Beschädigung durch Objekte

In diesem Abschnitt werden wir das Schadenssystem untersuchen. Um dies zu tun, gehen wir die Schritte durch, indem wir eine Box auf einen Spitter werfen, um ihn zu töten. Tut mir leid, kleiner Mann!

Beginnen Sie, indem Sie ein Level ausarbeiten, in dem Ellen höher oben ist, und der Spitter auf einer Plattform unter einem Abhang liegt, so wie hier:

  • Gehe zu Prefabs > Enemies und ziehe einen Spitter in die Szenenansicht.
  • Platziere ihn auf dem unteren Teil deiner Ebene, nahe der Felswand.
  • Wenn Spitter ausgewählt ist, suchen Sie das Enemy Behaviour Script.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Sichtentfernungen (View Distance), damit Spitter Sie nicht sofort erschießt, während Sie dieses Gameplay testen.
  • Gehen Sie im Projektfenster zu Prefabs > Interactables, und klicken Sie auf das PushableBox Prefab und ziehen Sie es in die Szenenansicht.
  • Wählen Sie die PushableBox im Hierarchiefenster aus, und klicken Sie im Inspector auf Komponente hinzufügen (Add Component).
  • Geben Sie im Suchfeld den Text Schaden (Damage)ein.
  • Klicken Sie auf Damager, um es zur PushableBox hinzuzufügen.

Die Schadenskomponente teilt jedem Spielobjekt, das eine schädliche Komponente trägt (wie z.B. ein Spitter oder ein Chomper) mit, dass es Schaden nimmt. Nähere Informationen zu diesem System finden Sie in der Komponentendokumentation.

Der Damager wird durch eine grüne Kollisionskiste dargestellt, wie oben gezeigt. Dies ist der Bereich, der Schäden verursacht. Dies bedeckt die PushableBox im Moment nicht, also wenn wir die Box auf den Spitter schieben, wird sie ihn nicht beschädigen.

Verschieben wir diese Box so, dass sie ungefähr die Größe und Position der PushableBox hat. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Wählen und ziehen Sie die grünen Punkte an den Rändern der grünen Kollisionskiste über die PushableBox.
  • Suchen Sie im Inspektor die Damager-Komponente.
  • Passen Sie den Offset und die Größe an, um die Kollisionskiste zu positionieren und zu vergrößern. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, mit der linken Maustaste auf die Wörter zu klicken und nach links und rechts zu ziehen, um durch die Werte zu scrollen.

Schließlich müssen wir sicherstellen, dass der Schaden an den richtigen Spielobjekten entsteht. Wir trennen Objekte im Editor in Ebenen, so dass sie leicht gefunden und getrennt werden können:

  • Wählen Sie die PushableBox aus
  • Suchen Sie im Inspektor die Damager-Komponente.
  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste HittableLayers die Feindsebene aus.

Die PushableBox fügt nun allem, was sich auf der Feindschicht befindet, Schaden zu, wie unserem Spitter.

Experimentieren Sie damit, anderen Feinden und sogar Ellen selbst Schaden zuzufügen!

Spielplatz

Erste Schritte
  1. Einführung in das Game Kit
  2. Erstellen einer neuen Szene
  3. Levelerstellung
  4. Testen eines Levels
  5. Hinzufügen einer beweglichen Plattform
  6. Öffnen einer Tür durch ein Ereignis
  7. Feinde
  8. Beschädigung durch Objekte
  9. Dekorieren
  10. Teleportieren des Spielers
  11. Spaß haben
Erste Schritte mit dem 2D-Spielkit
  1. Überblick und Ziele
  2. Ellen und das Setzen von Gefahren
  3. Hinzufügen von beweglichen Plattformen
  4. Türen und zerstörbare Objekte
  5. Feinde hinzufügen und ausmerzen
  6. Steuerung von Plattformen mit Schaltern
  7. Verwendung des Inventarsystems
  8. Teleporting und Dialogfelder
Referenzhandbuch für das Spiel-Kit
  1. Wie man dieses Dokument verwendet
  2. Ellen
  3. Feindliches Verhalten
  4. Gesundheitsförderung
  5. Drucksensor
  6. Schadenssystem
  7. Bewegliche Plattform
  8. Interaktionssystem
  9. Inventarsystem
  10. HubDoor
  11. Feindauftauchen
Erweiterte Game Kit Themen
  1. Fortgeschrittene Themen
  2. Zufalls-Audio-Player
  3. VFXController
  4. Datenbestandsdauer
  5. SceneLinkedSMB
  6. Objektpooling im Gamekit
  7. Verhaltensbaum