Ellen

Das Ellen Prefab ist der Spielercharakter für das Game Kit. Neben den standardmäßigen Plattformkontrollen von Bewegen und Springen kann sie hocken, herunterspringen (durch Plattformen), Nahkampfangriff und Schießen.

Standard-Bewegungssteuerungen (PC)

Bewegen A, D
Sprung Space
Hocken S
Schiessen O
Nahkampf K
Aktivieren E
Plattform passieren S and Space

Sie wird aus Sprite Renderer, Animator, Capsule Collider 2D und Rigidbody 2D Komponenten sowie einer Reihe von kundenspezifischen Skripten zusammengestellt.

Charaktersteuerung 2D

Das Charaktersteuerung 2D- (Character Controller 2D)Skript wird verwendet, um Ellen innerhalb der Szene zu bewegen, während sie der Physik gehorcht.

  • Geerdete Ebenenmaske (Grounded Layer Mask): Standardeinstellung: Plattform Dies sind die Ebenen, auf denen der Charakter stehen kann. Wenn es auf die Plattformebene (Platform)eingestellt ist, kann Ellen auf allem anderen, was sich auf dieser Ebene befindet, wie z.B. dem Boden, laufen.
  • Geerdeter Strahlungsabstand (Grounded Raycast Distance): Standardeinstellung: 0.1 Dies bestimmt, ob Ellen auf dem Boden steht, indem sie Strahlen von der Unterseite ihres Colliders aus verwendet. Eine Erhöhung dieser Zahl würde Ellen denken lassen, dass der Boden höher ist und ihre Füße in der Plattform stecken bleiben würden. Wenn Sie diese Zahl senken, wird Ellen denken, dass der Boden niedriger ist, was dazu führt, dass sie aussieht, als würde sie fallen.

Spielereingaben

In diesem Projekt können Sie die Eingaben für einen Player einfach neu zuordnen. Das Spieler-Eingabeskript (Player Input Skript) teilt dem Eingabemanager von Unity mit, welche Kontrollen Ihr Spiel verwenden soll. Ob Tastatur und Maus oder ein Xbox One-Controller, Sie können die Tasten oder Knöpfe für Ihr Spiel auf dieser Komponente ändern.

Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen an dieser Komponente pro Szene erfolgen, da Sie die Kopie (Instanz) des Ellen Prefab ändern. Wenn Sie mehrere Levels in Ihrem Spiel haben und die Spielereingaben (Player Input)von Ellen geändert haben, müssen Sie auf die Schaltfläche Übernehmen (Apply)oben in der Ellen-Instanz klicken. Dies ändert die Einstellungen auf dem ursprünglichen Prefab und stellt sicher, dass jede andere Instanz von Ellen in anderen Ebenen den gleichen Eingang hat.

Wir haben eine praktische Erinnerungshilfe bereitgestellt, um Sie darüber zu informieren, ob Sie sich mit einer Instanz befassen. Wenn Sie diese Warnung auf der Komponente Spielereingaben (Player Input) sehen, klicken Sie auf Select Prefab, um das Prefab zu bearbeiten.

Die Einstellungen für die Spielereingaben (Player Input) sind;

  • Eingangsart (Input Type): Standardeinstellung: Maus und Tastatur. Die Option für die Art der Eingabe, die Optionen sind Maus und Tastatur oder Controller. Der Standard-Controller-Typ für dieses Kit ist Xbox One.
  • Pause: Der Tastendruck oder die Taste, mit der das Spiel angehalten wird.
    • - Schlüssel (Key): Die Taste auf der Tastatur die für die Aktion gedrückt wird.
    • - Controller-Taste: Die Controllertaste welche die Aktion auslöst.
    • - Aktiviert (Enabled): Ob die Aktion ein- oder ausgeschaltet ist. Aktiviert ist eingeschaltet, deaktiviert ist ausgeschaltet.

  • Interagieren (Interact): Der Tastendruck oder die Taste, die für die Interaktion mit der Umgebung verwendet wird.
    • - Schlüssel (Key): Die Taste auf der Tastatur die für die Aktion gedrückt wird.
    • - Controller-Taste: Die Controllertaste welche die Aktion auslöst.
    • - Aktiviert (Enabled): Ob die Aktion ein- oder ausgeschaltet ist. Aktiviert ist eingeschaltet, deaktiviert ist ausgeschaltet.

  • Nahkampfangriff (Melee Attack): Der Tastendruck oder die Taste, mit der Ellen ihren Stab schwingt.
    • - Schlüssel (Key): Die Taste auf der Tastatur die für die Aktion gedrückt wird.
    • - Controller-Taste: Die Controllertaste welche die Aktion auslöst.
    • - Aktiviert (Enabled): Ob die Aktion ein- oder ausgeschaltet ist. Aktiviert ist eingeschaltet, deaktiviert ist ausgeschaltet.

  • Fernkampfangriff (Ranged Attack): Der Tastendruck oder die Taste, mit der Ellen ihre Waffe abfeuert.
    • - Schlüssel (Key): Die Taste auf der Tastatur die für die Aktion gedrückt wird.
    • - Controller-Taste: Die Controllertaste welche die Aktion auslöst.
    • - Aktiviert (Enabled): Ob die Aktion ein- oder ausgeschaltet ist. Aktiviert ist eingeschaltet, deaktiviert ist ausgeschaltet.

  • Sprung (Jump): Der Tastendruck oder die Taste, die zum springen genutzt wird.
    • - Schlüssel (Key): Die Taste auf der Tastatur die für die Aktion gedrückt wird.
    • - Controller-Taste: Die Controllertaste welche die Aktion auslöst.
    • - Aktiviert (Enabled): Ob die Aktion ein- oder ausgeschaltet ist. Aktiviert ist eingeschaltet, deaktiviert ist ausgeschaltet.

  • Horizontal: Drücken Sie die Taste oder den analogen Stift, um sich nach links oder rechts zu bewegen.
    • -Positiv: Die Taste auf der Tastatur, um den Charakter nach rechts zu bewegen (positiv auf der X-Achse).
    • -Negativ: Die Taste auf der Tastatur, um den Charakter nach links zu bewegen (negativ auf der X-Achse).
    • -Controller-Achse: Der analoge Controller-Stick oder die Taste zum Bewegen nach links und rechts.

  • Vertikal: Drücken Sie die Taste oder den analogen Stift, um sich nach oben oder unten zu bewegen.
    • -Positiv: Die Taste auf der Tastatur, um den Charakter nach oben zu bewegen (positiv auf der Y-Achse).
    • -Negativ: Die Taste auf der Tastatur, um den Charakter nach unten zu bewegen (negativ auf der Y-Achse).
    • -Controller-Achse: Der analoge Controller-Stick oder die Taste um nach oben zu schauen oder zu kauern.

  • Datenbestandsdauer (Persistence Type) und Data Tag: Informationen zur Funktionsweise des Datenpersistenz-Systems finden Sie im Abschnitt Datenbestandsdauer. Ob Nahkampfangriff und Distanzangriff aktiviert sind, hängt davon ab, ob die Daten von dieser Klasse erhalten bleiben.

Spielercharakter

Das Spielercharakter (Player Charackter)-Skript enthält alle Informationen darüber, wie sich Ellen im Spiel verhält, die Einstellungen hier beeinflussen Bewegung, Audio und Kameras.

Wenn Sie Einstellungen ändern, werden die Änderungen nur auf die Prefab-Instanz in dieser Szene angewendet. Wenn Sie möchten, dass die Änderungen über alle Levels in Ihrem Spiel erfolgen, klicken Sie oben in der Instanz auf Übernehmen (Apply), damit die Änderung auf das Ellen Prefab angewendet wird.

  • Referenzen: Standardmäßig sollten Sie dies nicht anpassen müssen, denn dies sind alle Referenzen, die das Skript benötigt, um zu funktionieren.
    • - Sprite-Renderer: Wird verwendet, um zu bestimmen, in welche Richtung der Charakter zeigt.
    • - Beschädigend (Damageable): Wird verwendet, um die Bewegungsrichtung zu bestimmen, wenn der Charakter verletzt wird
    • - Nahkampfschaden (Melee Damager): Wird verwendet, um Schäden bei entsprechenden Animationen zu aktivieren/deaktivieren.
    • - Nach links/rechts gerichteter Bullet Spawn Point (Facing Left/Right Bullet Spawn Point): Dient als Ort, an dem man beim Schießen Kugeln abspielt.
    • - Kugel-Pool (Bullet Pool): Wird beim Erstellen von Kugeln verwendet.
    • - Kamera folgt dem Ziel (Camera Follow Target): Wird verwendet, um die Kamerapositionierung in Bezug auf den Charakter zu steuern, was ein Verhalten ermöglicht, wie z.B. das Aufrechterhalten eines Abstandes vom Charakter bei schneller Bewegung.
  • Bewegungseinstellungen (Movement Settings): Dies sind die Einstellungen, um zu steuern, wie schnell sich Ellen am Boden bewegt.
    • - Maximale Geschwindigkeit (Max Speed): Standardeinstellung: 7 Wie schnell Ellen laufen kann.
    • - Bodenbeschleunigung (Ground Acceleration): Standardeinstellung: 100 Wie schnell Ellen am Boden zu ihrer maximalen Geschwindigkeit kommt.
    • - Bodenverzögerung (Ground Deceleration): Standardeinstellung: 100 Wie schnell Ellen zum Stillstand kommt, wenn es keinen Eingang gibt.
    • - Druckgeschwindigkeitsverhältnis (Pushing Speed Proportion): Standardeinstellung: 0,5 Welches Verhältnis der Max Speed Ellen bewegt sich beim Schieben einer Box.
  • Luftgestützte Einstellungen (Airborne Settings): Dies sind die Einstellungen, um zu steuern, wie schnell sich Ellen in der Luft bewegt.
    • - Luftgestützter Beschleunigungsanteil (Airborne Accel Proportion): Standardeinstellung: 1 Welchen Anteil der Bodenbeschleunigung verwendet Ellen in der Luft.
    • - Luftgestütztes Verzögerungsverhältnis (Airborne Decel Proportion): Standardeinstellung: 0,5 Welchen Anteil der Bodenverzögerung Ellen in der Luft verwendet.
    • - Schwerkraft (Gravity): Standardeinstellung: 38 Wie schnell Ellen auf den Boden zu beschleunigt. Dies wirkt sich auch auf die Sprunghöhe aus.
    • - Sprunggeschwindigkeit (Jump Speed): Standardeinstellung: 16.5 Wie schnell Ellen von einem Sprung abhebt. Dies wirkt sich auf die Sprunghöhe aus.
    • - Sprungabbruch Geschwindigkeitsreduzierung (Jump Abort Speed Reduction): *Standardeinstellung: 100 *Die Geschwindigkeit, mit der der Sprungwert beim Loslassen der Sprungtaste reduziert wird. Dies wirkt sich auf die Sprunghöhe aus.
  • Verletzungseinstellungen (Hurt Settings): Diese Einstellungen bestimmen, wie sich Ellen bewegt und erscheint, wenn sie verletzt wird. Weitere Einstellungen zur Reaktion von Ellen auf Schäden finden Sie im Abschnitt über das Schadenssystem in diesem Dokument.
    • - Schadens Sprungwinkel (Hurt Jump Angle): Standardeinstellung: 45 Wenn Ellen verletzt ist, springt sie zurück, indem sie in die Luft springt, weg von der Schadensquelle. Das ist der Winkel aus der Horizontalen, in dem sie springt.
    • - Schadens Sprunggeschwindigkeit (Hurt Jump Speed): Standardeinstellung: 8 Wie schnell Ellen beim Rückprall vor Beschädigungen abhebt.
    • - Zeitdauer des Flackerns (Flickering Duration): Standardeinstellung: 0,05 Wenn Ellen verletzt ist, schaltet sich ihr Sprite schnell ein und aus, um einen Flackereffekt zu erzeugen. Diese Dauer legt fest, wie lange das Sprite beim Flackern ein- und ausgeschaltet bleibt.
  • Nahkampf-Einstellungen (Melee Settings): Dies sind Einstellungen dafür, wie sich Ellen bewegt, wenn sie ihren Stab schwingt. Weitere Einstellungen, die damit zusammenhängen, wie Ellen Schaden anrichtet, finden Sie im Abschnitt über das Schadenssystem in diesem Dokument.
    • - Nahkampfangriffsschlaggeschwindigkeit (Melee Attack Dash Speed): Standardeinstellung: 15 Die Entfernung, in der Ellen horizontal stürzt, wenn sie mit einem Stab angreift.
    • - Dash While Airborne: Standardeinstellung: Aktiviert Eine optionale Einstellung, um einen Sprung während eines Luftangriffs zu ermöglichen. Dadurch wird die horizontale Bewegung eingestellt und nicht inkrementiert. Wenn sich Ellen während des Fluges bereits horizontal bewegt, ist diese Einstellung möglicherweise nicht erkennbar.
  • Bereichseinstellungen (Range Settings): Dies sind Einstellungen, die mit den Kugeln zu tun haben, die erzeugt werden, wenn Ellen ihre Waffe abfeuert.
    • - Schüsse pro Sekunde (Shots Per Second): Standardeinstellung: 2 Die maximale Anzahl von Kugeln, die pro Sekunde erzeugt werden können.
    • - Geschossgeschwindigkeit (Bullet Speed): Standardeinstellung: 30 Die Geschwindigkeit, die den Kugeln gegeben wird, wenn sie erzeugt werden.
    • - Zeitüberschreiten der Waffe (Holding Gun Timeout Duration): Standardeinstellung: 1.5 Wie lange Ellen noch ihre Waffe ausstreckt, nachdem sie aufgehört hat zu feuern.
    • - Geschossspähpunktanimation (Right Bullet Spawn Point Animated): Standardeinstellung: Aktiviert Der Geschossspähpunkt wird animiert, um der Waffenposition zu folgen. Standardmäßig hat das Ellen-Asset einen Geschossspähpunkt-Position auf der rechten Seite. Wenn sie nach links schaut, spiegeln wir die Geschossspähpunktanimation. Wenn du dein eigenes animiertes Sprite hinzufügen möchtest, das nach links zeigt, dann deaktiviere dieses Kontrollkästchen.
  • Audio-Einstellungen: Standardmäßig sollten Sie dies nicht anpassen müssen. Wir randomisieren das Audio, das für Ellens verschiedene Aktionen abgespielt wird, so dass es nicht repetitiv klingt. Dies sind die Referenzen zu den RandomAudioPlayern, die das Audio abspielen.
    • - Footstep Audio Player: Der RandomAudioPlayer, der verwendet wird, wenn Ellen einen Schritt macht.
    • - Landing Audio Player: Der RandomAudioPlayer, der verwendet wird, wenn Ellen auf dem Boden aufschlägt.
    • - Hurt Audio-Player: Der RandomAudioPlayer, der verwendet wird, wenn Ellen beschädigt wird.
    • - Melee Audio Player:Der RandomAudioPlayer, der verwendet wird, wenn Ellen einen Nahkampfangriff ausführt
    • - Ranged Attack Audio Player:Der RandomAudioPlayer, der verwendet wird, wenn Ellen einen Distanzangriff ausführt.
  • Einstellungen für die Kameraverfolgung (Camera Follow Settings): Anstatt Ellen zu folgen, folgt die Kamera einem Zielversatz von Ellens Standort. Diese Einstellungen steuern den Offset.
    • - Camera Horizontal Facing Offset: Standardeinstellung: 2 Der Betrag, den das Ziel horizontal vor Ellen versetzt wird.
    • - Camera Horizontal Speed Offset: Standardeinstellung: 0.2 Der Betrag, um den das Ziel verschoben wird, basiert auf Ellens horizontaler Geschwindigkeit.
    • - Camera Vertical Input Offset: Standardeinstellung: 2 Wie viel das Ziel vertikal versetzt wird, basierend auf der Eingabe des Spielers.
    • - Max Horizontal Delta Damp Time:Standardeinstellung: 0,4 Die Zeit, die das Ziel benötigt, um sich horizontal von keinem Versatz zu seinem gewünschten horizontalen Versatz zu bewegen.
    • - Max Vertical Delta Damp Time:Standardeinstellung: 0,6 Die Zeit, die das Ziel benötigt, um sich vertikal von keinem Versatz zu seinem gewünschten vertikalen Versatz zu bewegen.
    • - Vertical Camera Offset Delay:Standardeinstellung: 1 Die Zeitspanne, die die oberen oder unteren Eingabetasten gehalten werden müssen, bevor sich das Ziel vertikal zu bewegen beginnt, damit der Spieler nach oben oder unten schauen kann.
  • Verschiedene Einstellungen: Ein Ordner für andere Einstellungen.
    • - Sprite Originally Faces Left: Standardeinstellung: Deaktiviert Dies bezieht sich auf das Sprite-Asset selbst, ohne dass es umgedreht wird. Es wird verwendet, um Dinge zu bestimmen, wie z.B. aus welchen Geschoßpunkt Kugeln hervorgehen sollen.

Spielplatz

Erste Schritte
  1. Einführung in das Game Kit
  2. Erstellen einer neuen Szene
  3. Levelerstellung
  4. Testen eines Levels
  5. Hinzufügen einer beweglichen Plattform
  6. Öffnen einer Tür durch ein Ereignis
  7. Feinde
  8. Beschädigung durch Objekte
  9. Dekorieren
  10. Teleportieren des Spielers
  11. Spaß haben
Erste Schritte mit dem 2D-Spielkit
  1. Überblick und Ziele
  2. Ellen und das Setzen von Gefahren
  3. Hinzufügen von beweglichen Plattformen
  4. Türen und zerstörbare Objekte
  5. Feinde hinzufügen und ausmerzen
  6. Steuerung von Plattformen mit Schaltern
  7. Verwendung des Inventarsystems
  8. Teleporting und Dialogfelder
Referenzhandbuch für das Spiel-Kit
  1. Wie man dieses Dokument verwendet
  2. Ellen
  3. Feindliches Verhalten
  4. Gesundheitsförderung
  5. Drucksensor
  6. Schadenssystem
  7. Bewegliche Plattform
  8. Interaktionssystem
  9. Inventarsystem
  10. HubDoor
  11. Feindauftauchen
Erweiterte Game Kit Themen
  1. Fortgeschrittene Themen
  2. Zufalls-Audio-Player
  3. VFXController
  4. Datenbestandsdauer
  5. SceneLinkedSMB
  6. Objektpooling im Gamekit
  7. Verhaltensbaum