Dekorieren

Im Game Kit stellen wir alle Umgebungsobjekte zur Verfügung, die wir für den Aufbau des Beispielspiels verwendet haben.

Diese findest du in Prefabs > Environment > [.....].

Sie sind in Ordner mit verschiedenen Arten von Assets unterteilt. Gehe durch die Ordner und beginne, deine Szene aufzubauen.

Welche Welt kannst du erschaffen?

Hinweis: Du musst das NavMesh neu aufbauen (Backen), damit deine Feinde wissen, dass die neuen Oberflächen, die du hinzufügst, begehbar ist oder dass sie Objekte (wie große Pflanzen) vermeiden müssen.

  • Wähle in der Hierarchie die Ebene aus.
  • Zum Inspektor navigieren
  • Klicke in der NavMesh-Oberfläche auf Backen.

Stein- und Pflanzenmahler

Um deine Szene weiter zu verschönern, haben wir einen Steinmaler und einen Pflanzenmaler geschaffen. Mit diesen Werkzeugen kannst du Pflanzen und Steine mit unterschiedlichen Größen und Umdrehungen platzieren und gleichzeitig die Ausrichtung auf die Oberfläche, auf der du malst, beibehalten.

Um dieses Werkzeug zu nutzen:

  • Wähle in der Hierarchie Pflanzenmaler (VegetationPainter) aus.
  • Klicke auf den kleinen Pfeil um es zu vergrößern
  • Klicke auf Bodenbedeckung (GroundCover).
  • Bewege die Maus in der Szenenansicht über den Boden.
  • Durch drücken der linken Maustaste setzt du einiges an einige Gras-/Lilien-Pads.

Du kannst den Typ des Objekts, das platziert wird, ändern, um dies zu tun:

  • Gehe zum Navigator
  • In der Malerkomponente (Instance Painter) gibt es Bilder von jedem Fertigteil.
  • Klick auf das weiß markierte Feld, um das Prefab auszuwählen, mit dem gemalt werden soll.
  • Das ausgewählte Prefab wird grau

Steuerelemente für den Maler findest du oben in der Instance Painter-Komponente, einige Steuerelemente für den Einstieg:

Linke Maustaste Mahlen
STRG+Linke Maustaste Löschen
ALT+Scroll Verändert Pinselgröße
Leertaste Zufällige Positionen und Rotation

Jedes Objekt, mit dem du maltest, wird als Kind des Elternteils gespeichert. Zum Beispiel:

  • Gehe zum Navigator
  • Vergrößer Bodenbedeckung (GroundCover).

Jedes Objekt dieses Typs aus der Bemalung wird hier als Kind gelagert. Du kannst diese auch anklicken, um sie individuell zu bearbeiten und zu platzieren.

Der Prozess ist derselbe, um VegetationSmall, VegetationMedium & VegetationLarge zu malen.

Um mit Steinen zu malen machst du genau dasselbe:

  • In der Hierarchie findest du den Steinmaler (RockPainter).
  • Klicke wieder auf den kleinen Pfeil.
  • Klicke auf RocksSmall.
  • Bewege deine Maus über den Boden im Szenefenster und drücke die linke Maustaste.

3D Game Kit

Erste Schritte
  1. Einführung
  2. Neue Szene
  3. Bewegliche Plattform
  4. Öffnen einer Tür
  5. Feinde
  6. Beschädigung durch Objekte
  7. Dekorieren
  8. Teleportieren des Spielers
  9. Spaß haben
Rundgang
  1. Über die Vorgehensweise
  2. Arbeiten mit ProBuilder
  3. Herstellung eines Säurebades
  4. Vertex-Färbung mit Polybrush
  5. Nutzung von Umgebungsvorgaben
  6. Fels- und Vegetationsmaler
  7. Organisieren der Szene
  8. Spielgrenzen
  9. Intensiv bewegl. Plattformen
  10. Zähler und Schalter
  11. Ein tieferer Blick auf Feinde
  12. Erstellen einer Falle
  13. Wiederbelebungspunkt
  14. Waffenaufnahme
  15. Wiederherstellung der Gesundheit
  16. Szenenteleportation
Referenzhandbuch für das Spiel-Kit
  1. Einführung in die 3D-Anleitung
  2. 3D Ellen
  3. Welt erstellen
  4. Objekte im 3D Spiel-Kit
  5. Feindsteuerung
  6. Schadenssystem im 3D Spiel-Kit
  7. Zielscanner
  8. Spielkomponenten
  9. Spielbefehl Handhabungsuntertypen